Corona-News-Starttermine

Der TV Seeheim startet seinen Übungsbetrieb in eingeschränkter Form gemäß den Corona-Richtlinien des Landes Hessen.

Die Inzidenz im Landkreis Darmstadt-Dieburg liegt geraumer Zeit unter 50 , deshalb gelten seit Freitag, 28. Mai 2021, die Corona-Regeln der Stufe 2:

Das Wichtigste der Stufe 2

  • Für Geimpfte und Genesene sowie Kinder bis einschl. 14 Jahren gelten keinerlei Kontaktbeschränkungen. Trotzdem gilt auch für sie die Maskenpflicht und das Abstandsgebot.
  • Mannschaftssport ist im Freien und in der Halle unter Einhaltung der AHA-Regeln ohne Einschränkung der Personenzahl erlaubt, ein Corona-Test wird empfohlen.
  • Individualsport (z. B. Tanzen, Karate) für Erwachsene ist bis zu 10 Personen im Freien und in der Halle möglich, bei räumlicher Trennung sind auch mehrere Gruppen zeitgleich möglich (z. B. in der Halle durch Herunterlassen der Hallentrennwand).
  • Zuschauer (z. B. Eltern von Kleinkindern) sind im Freien und auch in der Halle unter Beachtung der Hygiene- und Abstands-Regeln zulässig.

 

Alle Abteilungen des TV Seeheim haben nun ihren Übungsbetrieb unter Beachtung der Corona-Regeln gestartet - Vorsicht und Einhaltung der Hygiene-Regeln sind nach wie vor geboten, denn die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei.

Bitte informieren Sie sich bei der Abteilungsleitung oder Ihrem Übungsleiter,  in welcher Form der Übungsbetrieb in „Ihrer“ Abteilung stattfindet, die Kontaktdaten finden sich unter "Ansprechpartner" auf der Abteilungsseite.

Der Vorstand des TV 1893 Seeheim, 28.06.2021

Zurück