Die Tischtennis-Abteilung

Als Geburtsstunde der Tischtennis-Abteilung gilt die Vorstandssitzung des TV 1893 Seeheim am 13. März 1967: Der offizielle Gründungsantrag der Vereinsmitglieder Kurt Krüger, Rudi Schmitz, Georg Unverricht und Helmut Wohlgemuth wurde einstimmig angenommen.

Eine kleine historische Anekdote: Bereits zwölf Jahre vor der offiziellen Gründung unternahm Heinz Frank einen ersten Versuch, den Tischtennissport im TV 1893 Seeheim zu etablieren. Aus heute nicht mehr nachvollziehbaren Gründen stellte die kleine Hobbygruppe jedoch ihren Übungsbetrieb 1958 wieder ein.

Heute zählt die Tischtennis-Abteilung des TV 1893 Seeheim zirka 100 Spielerinnen und Spieler. In der laufenden Spielzeit 2020/21 nehmen drei Herrenmannschaften und je eine Damenmannschaft, eine Jugendmannschaft und eine Schülermannschaft am aktiven Rundenspiel teil. Die übrigen Spieler treten im Hobby- und Freizeitbereich an.

Großen Wert legt die Tischtennis-Abteilung seit jeher auf die Jugendarbeit: Vor knapp 10 Jahren wurden junge Nachwuchsspieler aus Seeheim Hessischer Mannschaftsmeister und Südwest-deutscher Mannschaftsmeister. Zwei der damaligen Spieler treten heute erfolgreich für andere Mannschaften in hohen Spielklassen an.

Aktuelle Mannschaften

Die Tischtennis-Abteilung nimmt derzeit mit folgenden Mannschaften am Rundenbetrieb teil:

1. Herren – Kreisliga

2. Herren - 1. Kreisklasse

3. Herren - 3. Kreisklasse

1. Damen - Bezirksoberliga

Jugend - Kreisklasse

Schüler - Kreisklasse